Favia und Favites online kaufen

Bunte LPS Korallen - Auch für Steinkorallen Anfänger geeignet

Mehr zu Favia erfahren
Favia und Favites sind zwei Korallengattungen, zu denen eine große Anzahl von verschiedenen Korallenarten gehört, die im Aquarienhandel häufig vorkommen. Sie sind in einer Vielzahl von Farben, Mustern und Polypengrößen erhältlich. Wahrscheinlich findest du in den Aquarien der meisten Aquarianer mindestens eine Koralle aus diesen Gattungen. Favia und Favites Korallen sind sehr beliebt und lassen sich gut im Meerwasseraquarium halten. Wenn Favia in ein neues Becken gesetzt werden, sollten sie am besten am boden platziert werden und dann nach und nach mit der Zeit nach oben gesetzt werden. So können die Favites sich an das Licht des Aquariums gewöhnen. Wie bei den meisten Korallen ist ein stabiler Gehalt an Alkalität und Calcium ein Muss. In der Regel wird eine Alkalität von 7,6 bis 8,6 empfohlen. Stabilität ist in jedem Fall der Schlüssel. Calcium sollte zwischen 400 und 450 gehalten werden, wobei der oberste Teil dieses Bereichs bevorzugt wird. Ein niedriger Nitratgehalt unter 10 ppm ist im Allgemeinen bevorzugt. Spurenelemente sollten absichtlich oder durch routinemäßigen Wasserwechsel hinzugefügt werden.