Zurück

2,00 

Die Turban- oder “Turbo”-Schnecken sind kaum schneller als andere Schnecken, aber sie sind hervorragende Algenfresser, die in keinem Meerwasserquarium fehlen sollten.
Sie fressen kurze Aufwuchsalgen und halten diese so kurz, dass sich keine längeren Grünalgenfäden bilden.
Sie vermehren sich entsprechend des Algenangebots im Becken und sind daher einer der wichtigsten Algenfresser oder  “Grazer”, welche den Algenwuchs flexibel und natürlich kontrollieren.
Besonders nachts kriechen sie an den Scheiben empor, um die kurzen Grünalgen mit ihrer Radula abzuweiden, fast könnte man auf die Scheibenreinigung verzichten…

Haltungsinformations:

Turbo-Schnecke Turbo sp. (Meerwasser-Lexikon)

Nicht vorrätig

Zusatzinformationen

Aquariengewachsene Nachzucht

Farm
4.9 von 5
Artikelnummer: 762 Kategorien: , Schlüsselwort: