Zurück

29,90 

Der Pfaffenhut – Seeigel ist an sich leicht zu halten. Uns sind keine Beobachtungen von Verletzungen beim Griff in die Stacheln bekannt.
Dieser Seeigel ist ein sehr guter Algenfresser und wächst bei ausreichendem Nahrungsangebot schnell heran.

Nachteil ist, dass er wie alle Seeigel, viel unbefestigtes Material umherträgt oder herunterschmeißt. So heißt es, wie bei den meisten Seeigeln, alle Ableger immer gut befestigen.

Es gibt den Tripneustes gratilla in vielen Farben und Varianten.

Die Stachelzonen sind mit giftigen Pedicellarien besetzt. In der Regel schadet das Gift dem Menschen nicht, außer man ist allergisch. Fischen aber kann das Gift unter Umständen gefährlich werden.

Ohne Algen kann er auf Dauer nicht überleben! 

Dies ist ein allgemeiner Hinweis!
Tripneustes gratilla besitzt ein gesundheitsschädliches Gift.
In der Regel geht von Tieren mit einem gesundheitsschädlichen Gift im normalen Aquarieaner-Alltag keine Gefahr aus. Lesen Sie die Nachfolgenden Haltungsinformationen und Kommentare von Aquarianern die Tripneustes gratilla bereits in ihrem Aquarium halten, um ein besseres Bild über die mögliche Gefahr zu erhalten. Bitte seien Sie im Umgang mit Tripneustes gratilla aber dennoch immer vorsichtig. Jeder Mensch reagiert anders auf Gifte.
Wenn Sie den Verdacht haben, mit dem Gift in Kontakt gekommen zu sein, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder den Giftnotruf.
Die Telefonnummer des Giftnotrufs finden Sie hier:
Übersicht Deutschland: GIZ-Nord
Übersicht Weltweit: eapcct.org

Liebe Andi´s Korallenwelt Shop Besucher, wir machen von Freitag, 01.10.2021 bis einschließlich Sonntag, 24.10.2021 Betriebsurlaub. Versand frühestens ab Montag, 25.10.2021 wieder möglich. Gerne könnt Ihr trotzdem Eure Bestellungen in unserem Shop tätigen. Wir freuen uns auf Eure Bestellungen und verbleiben mit salzigen Grüßen. Christina Bönsch Andi´s Korallenwelt

1 vorrätig

Zusatzinformationen

Wildfang

Farm
Artikelnummer: AKW0083-2 Kategorien: , Schlüsselworte: ,