Zurück

34,50 

Nardoa galatheae gehört zu den Seesternen, die für Korallenriffaquarien geeignet erscheinen und gedeiht sogar sehr gut, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Wie bei allen Seesternen gilt auch hier: Vorsichtig anpassen und aklimatisieren (Tröpfchenmethode)
Das Becken sollte bereits eine längere Standzeit aufweisen und nicht gerade frisch eingerichtet worden sein!
Ernährt sich von kleinen, niederen Tieren im Substrat.

N. galatheae ist leicht zu verwechseln mit N. tuberculata von den Philipinen und N. novaecaledonie aus Australien.

Wichtig für eine lange Lebensdauer ist, die Seesterne gut zu beobachten!
Die Arme müssen schön rund bleiben, sobald man merkt, dass die Arme auch nur den Anschein machen etwas abzunehmen muss zugefüttert werden. Dann sind die Sterne gut zu halten.

Nardoa galatheae frisst Asteria (Gänsefußseesterne)!

Nicht vorrätig

Zusatzinformationen

Wildfang

Farm
Artikelnummer: AKW0119 Kategorien: , , Schlüsselworte: ,