Zurück

11,50 

An felsigen und steinig-sandigen Küstenlinien des Mittelmeeres, oft massenhaft an flachen, stärker gegliederten Felsbänken der geschützten Brandungszone vertreten.
Klettern bis ins Geröll und in Fluttümpel und überwandern selbst trockenliegende Stellen.
Oft in Gehäusen von Seenadelschnecken und Turbanschnecken. Leicht zu halten!
Man sollte immer daran denken, das Einsiedler Häuschen brauchen, um diese bei Wachstum wechseln zu können. Unsere Tiere stammen aus der Adria und werden von uns selbst gefangen und behutsam transportiert. Leider können Einsiedlerkrebse noch nicht nachgezüchtet werden,
deshalb handelt es sich ausschließlich um Wildfänge.

Guter Algenfresser und Restverwerter!

Vom Verhalten her typisch wie die tropischen Arten (Clibanarius oder Calcinus).
Die Krebse sind auch im topischen Meerwasser sehr gut haltbar und langlebig. Bei uns erreichen die Krebse häufig ein Alter von 5 bis 6 Jahren. Bisher sind keine direkten Übergriffe auf niedere Tiere bekannt. Sie sind allerdings sehr sesshaft und nächtigen häufig an der gleichen Stelle. Hierdurch kann bisweilen eine Schädigung bzw. ein Zusammenziehen der Tiere auftreten. Böswillig schädigen sie jedoch keine Blumentiere.

Nicht vorrätig

Zusatzinformationen

Wildfang

Farm
Artikelnummer: AKW0017-2 Kategorien: , Schlüsselworte: ,